Salon5

Werte Salonist/innen,

ein elegantes Monster ist ein Widerspruch in sich – ich weiß. Nun gibt es aber Menschen, die Gegensätze auf höchst anmutige Weise zusammenbringen. Zu ihnen zählt mein junger, alter Freund Jérôme Junod, Regisseur, Dramatiker und ja (Klischee hin oder her) Fachmann für „französische Leichtigkeit“: Das ist im besten Fall die mit dem Tiefsinn.

Mit eben jener leichten Hand verstrickt er ein Figurenarsenal, das dem Kosmos des genialen Hieronymus Bosch entsprungen ist, in eine tiefsinnige Wissenschaftskomödie und Liebeserklärung an die Rätselhaftigkeit großer Kunst. Auch Meister Bosch selbst schaut in diesem geistreichen Theaterzauber um die Ecke.

Erleben Sie also ab 22. November das Aufsehen erregendste Werk der Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien – derzeit im Theatermuseum – und dessen Verlebendigung im Schauspiel. Und erleben Sie in „Bosch on stage“ acht Perlen des Salon5-Ensembles, dessen Qualität gerade auch an unserer Spielstätte THALHOF Staunen und Raunen ausgelöst hat.

Erni Mangold (übrigens als höchst geachtete und manchmal gefürchtete Lehrerin etlicher Ensemblemitglieder quasi eine  „Salon5 Doyenne“) zeigt im Kinofilm „La Pasada“ die vielleicht feinste, sensibelste, Seite ihrer großen Schauspielkunst. Wir freuen uns anhaltend über dieses künstlerische Geschenk an unsere „Traumnovelle des 21. Jahrhunderts“ (APA). Kinostart ist am 23. November im Metrokino, wo der Film – vor seinem Start in den Bundesländern – bis Ende November täglich zu sehen ist. 

Und sonst? Mario Wurmitzers Pratersatire „Werbung Liebe Zuckerwatte“ löst wach machende Kommentare zum Weltgeschehen und Wiengeschehen aus. Das Nachbeben der Wahl ist der Videoclip-Serie Alles Zuckerwatte?“ anzumerken: Sehen Sie selbst...

Ich freue mich auf novemberliche Wiederbegegnung: Das Programm ist dicht – Salon5 wird 10!

Anna Maria Krassnigg und der Salon5

---
Bosch on stage

Das Wiener Weltgericht trifft auf zeitgenössisches Theater: Eine Koproduktion der Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien und Salon5 im Theatermuseum.

22. Nov 2017 - 18. Feb. 2018

Mehr...

---
LA PASADA


Kinostart des europäischen Familienkrimis mit Erni Mangold, Flavio Schily, Doina Weber, David Wurawa und Martin Schwanda, Gioia Osthoff am 23. November im Wiener Metro Kinokulturhaus.

Mehr...

---
Alles Zuckerwatte?

Zeitgenoss/innen antworten Bühnenfiguren: Kurzvideos mit Rotraut Schöberl, Peter Zellmann, Max Gruber, Peter Huemer, Rainer Nowak, Manuela Vollmann, Eva Rossmann u.a.

Mehr...

---
Werbung Liebe Zuckerwatte

Der „schräge Post-Meta-Horváth mit Gaga-Charme“ (nachtkritik.de) spielt ab 28. November im Wiener Metro Kinokulturhaus.

28. Nov - 10. Dez 2017

Mehr...

---
---

Vernetzen Sie sich mit uns: