KASSANDRA

nach der Erzählung von Christa Wolf
- FensterNachMorgen

29.1. / 30.1. / 31.1.2015

20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)
Salon5 im Brick-5, 1150 Wien, Fünfhausgasse 5, im Innenhof

«Wann Krieg beginnt, das kann man wissen. Aber wann beginnt der Vorkrieg?»

Der Trojanische Krieg ist verloren. Das Königshaus zerbrochen. Ein Volk wurde niedergemetzelt. Da. Noch eine Stimme. Kassandra. Tochter des letzten trojanischen Königs Priamos. Zur Seherin bestimmt – doch mit dem Fluch belegt, niemand werde ihr glauben.

Es sind ihre letzten Minuten.

Kassandra wurde im Trojanischen Krieg durch ihr Wissen und ihre Sehergabe zur unverstandenen Einzelgängerin im Königshaus. Sie gab alles, um ihr Volk vor diesem Krieg zu bewahren. Wurde dafür eingesperrt, verkannt, verlacht, verraten und als jene bezeichnet, die wollte, dass Troja untergeht…

Wie kann das sein? Warum dieser Irrsinn? Warum dieser Krieg?

Gleich wird sie hingerichtet.

 

Schauspiel: Katharina Haudum, Szenische Einrichtung: David Stöhr

Der Soloabend Kassandra ist eine Weiterentwicklung des künstlerischen Diplomabends von Katharina Haudum am Max Reinhardt Seminar Wien.

mehr...

---

Vorschau:

Salon: Anna Sacher und ihr Hotel

Zwei Damen bitten zum Tee

25. Februar 2015, 20:00 Uhr
Salon5 im Brick-5

Mehr...

---

FRÜHBUCHERBNUS: Kaufen Sie Ihre Karten bis zu einer Woche vor der Vorstellung und Sie erhalten 20% Rabatt! Geben Sie dazu bei der Bestellung den Gutscheincode “FRÜHBUCHER” ein. Gilt nicht für Premieren.

---

www.salon5.at