Wir empfehlen die neue künstlerische Arbeit des Jungen Salon (ab 10. April im Brick-5) sowie das umfangreiche Auftaktprogramm der wort.spiele am Thalhof (ab 19. Juni) und freuen uns auf Begegnungen!

Anna Maria Krassnigg und Christian Mair

---

Junger Salon:
GO WITH THE FLOW

10 - 17. April 2015

Beginn: 20:00 Uhr (Einlass: 19:00 Uhr)
Brick-5, 1150 Wien, Fünfhausgasse 5, im Innenhof

In seiner sechsten Spielzeit präsentiert der Junge Salon eine außergewöhnliche Produktion zum allgegenwärtigen Phänomen Überforderung.

In zwei unterschiedlichen Inszenierungen werden die verschiedenen Aspekte und Auswirkungen von Überforderung auf unser Leben beleuchtet.

Junge DarstellerInnen zeigen anhand von eigenen Texten ihre persönliche Wahrnehmung und Auseinandersetzung mit dem Thema (Teil Eins, Regie/Konzept: Jens Ole Schmieder) und präsentieren das Auftragswerk der Autorin Gunda Kinzl (Teil Zwei, Regie: Isabella Wolf).

Trailer...  

mehr...

---

Der THALHOF lebt!

Auftaktprogramm der wort.spiele ab 19. Juni

Regisseurin, Autorin und Theaterleiterin Anna Maria Krassnigg hat für den Ort, der schon Grillparzer, Raimund, Stifter, Nestroy, Schnitzler, Musil und Freud inspirierte, ein handverlesenes Programm aus Theater, Film, Literatur und angewandter Wissenschaft zum Spielzeitmotto Die Residenz des Flüchtigen konzipiert.

Zum 6-tägigen Auftakt im Juni werden Robert Neumanns „Hochstaplernovelle“ (Premiere am 19.6.) und „La Pasada“ von Anna Poloni (Premiere am 26.6. in Koproduktion mit dem Salon5) gezeigt. Begleitet werden die Aufführungen von einem wissenschaftlich-künstlerischen Programm mit Robert Schindel, Evelyne Polt-Heinzl, Franz Schuh, Julya Rabinowich, Mario Wurmitzer, Alexander Kluy, Erwin Riess, Paulus Hochgatterer, Franzobel, Max Gruber, Wilfried Steiner, Wolfgang Müller-Funk und anderen. Im Spätsommer stehen die „Hochstaplernovelle“ und „Der Traum ein Leben“ von Franz Grillparzer (in Kooperation mit isa - internationale Sommerakademie der mdw) am Programm.

Zum Spielplan...

Tickets Thalhof

Online-Frühbücher-Bonus: 20% Rabatt beim Kauf der Karten online und früher als zwei Monate vor dem Aufführungstermin. Gutscheincode: “FB20″.

---

www.salon5.at