Weltfremd

Liebe SalonistInnen,

der Sommer war - so meinen wir mit Rilke - sehr groß, in jedem Fall hitzig. Kontraste braucht der Mensch, und so stürzen wir uns vom Berg in die Stadt, vom THALHOF in den Salon5, vom Grün in blaue Gewässer.

Das Meer ist Sehnsuchtsort und Verbildlichung von Fremde, Tiefe, Trennung in unseren beiden - so unterschiedlichen - Herbstproduktionen.

Bevor wir im November im METRO Kino mit "LA PASADA - Die Überfahrt" an südeuropäischen Atlantikküsten landen, stechen wir mit Herrn Grillparzer via Donaudampfer ans Schwarze Meer. Der wort- und witzreiche Romancier, Essayist und Dramatiker Erwin Riess stößt den österreichischen Nationaldichter in einem aberwitzigen Text in fremde Welten und unabsehbare Begegnungen. Der Spur von Grillparzers berühmten Tagebüchern folgend, webt Riess eine sarkastisch-luftige Geschichte über die Sehnsucht nach fernen Welten und den Kampf mit der Beengtheit des eigenen Blicks. Erleben Sie Horst Schily - letzten Herbst brillierend als Robert Schindels "Der Kalte" - diesmal als Franz Grillparzer und die junge, herrlich eigenwillige Saskia Klar als Csilla.

Herbstliche Rückkehr in die Stadt ist auch Sehen, Hören, Entdecken,  Verweilen, Diskutieren im Salon5.

Wir freuen uns auf Sie!

Anna Maria Krassnigg und Christian Mair

---

LiteraTurnhalle:

HERR GRILLPARZER FASST SICH EIN HERZ UND FÄHRT MIT EINEM DONAUDAMPFER ANS SCHWARZE MEER

von Erwin Riess

Mit: Saskia Klar, Horst Schily

Einrichtung: Jérôme Junod

20.10. - 29.10., Salon5 im Brick-5

«Vor jeder Reise bin ich krank, während meiner Reisen kränkle ich, und wenn ich glücklich wieder zurück bin, werde ich erst recht krank. Wozu dann noch verreisen? Aber in Wien zu sein, bringt mich um.»

In Erwins Riess berührendem Kammerspiel ergreift Österreichs Nationaldichter im Jahr 1843 die Flucht und begegnet dabei der ungarischen Stewardess Csilla.

Tickets & mehr...

---

BühnenSchau:

LA PASADA - Die Überfahrt

von Anna Poloni
Mit: Erni Mangold, David Wurawa, Doina Weber, Martin Schwanda, Flavio Schily, Gioia Osthoff

Regie: Anna Maria Krassnigg

17.11. - 28.11., Salon5 im METRO Kinokulturhaus

LA PASADA im Salon5

«Die Freiheit ist grausam. Überleg dir gut, ob du dich mit ihr einlässt.»

LA PASADA verbindet auf poetische Weise Theater und Film. Erni Mangold in der zentralen Filmrolle der Flora Stern breitet den faszinierenden Teppich außergewöhnlicher Lebensgeschichten aus.

Tickets & mehr...

---

Nutzen Sie die Gelegenheit und profitieren Sie von unserem Online-Vorverkaufspreis.

Telefonische Reservierungen (+43 676 5625502, Tonband) und Reservierungen per Email (willkommen@salon5.at) beantworten wir gerne ab 5. Oktober. Hier gilt der Abendkassenpreis.

www.salon5.at