Werte Salonist/innen und THALHOF-Gäste,

der Salon5-Spielplan für Wien und THALHOF bis September 2016 ist da!

Zusätzlich zum Programm in Wien bietet der Salon5 am THALHOF – als Sommerfestival innerhalb des thematischen Jahresspielplans – klassische dramatische Stoffe aus zeitgenössischer Perspektive sowie zeitgenösische Dramatik und ein erlesenes Begleitprogramm aus Literatur- und Geisteswissenschaften.

Wir freuen uns, mit starken Texte und Themen von Dostojewksij, Shakespeare, Schnitzler, Riess, Jelinek und vielen mehr, aufwarten zu können. In den kommenden Wochen und Monaten informieren wir Sie über Inhalte und Hintergründe der einzelnen Produktionen.

In plot we trust!

Anna Maria Krassnigg und Christian Mair
für den Salon5 in Wien und an der Rax

---

Jahresthema: „Jenseits von Gut und Böse“

Vor dem Hintergrund einer sich radikal verändernden Wirklichkeit, die von den meisten wohl als beginnende Zeitenwende empfunden wird, beschäftigt sich der Salon5 im Jahr 2016 in Kunst, Wissenschaft und Dialog mit der moralphilosophischen Frage nach den Begriffen „Gut“ und „Böse“. Unterschiedlichste Theater- und Dialogveranstaltungen machen sich an die Veranschaulichung dieser uralten (und zutiefst dramatischen) Kategorien.

---

badluck

Asylsuchende berichten von den Lebensbedingungen in Ihrer Heimat
Ein Projekt von Karl Baratta und Natascha Soufi
Ab 11. Februar 2016 im Theater Nestroyhof Hamakom
Weitere Termine: 18.2., 25.2., 6.3., 13.3.2016
mehr...

Der Kalte

Eine szenische Aufstellung von Karl Baratta und Anna Maria Krassnigg nach dem Roman von Robert Schindel
Ab 6. März 2016 im Theater Nestroyhof Hamakom.
Weiterer Termin: 8. März 2016
mehr...

Reden! (I - V)

Eine dramatische Serie erlesener Rhetorik
Ab 13. März 2016 im Festsaal des Alten Rathauses
Weitere Termine: 19.4., 17.5., 21.6., 19.7.2016
mehr...

Morsch (Uraufführung)

Von Jérôme Junod
Ab 10. Mai 2016 im Theater Nestroyhof Hamakom
mehr...

---

Der Idiot Eine Annäherung

Nach F.J. Dostojewskijs Roman  
Vorpremiere: 10. August 2016 am Thalhof
Premiere: 25. August 2016 am Thalhof
Weitere Termine: 26.8., 27.8., 28.8., 31.8., 1.9., 2.9, 3.9., 4.9.2016
mehr...

Power to Hurt

Musikalische Kinobühnenschau nach William Shakespeare
Premiere: 12. August 2016 am Thalhof
Weitere Termine: 13.8., 14.8.
mehr...

Herr Grillparzer fasst sich ein Herz und fährt mit einem Donaudampfer ans Schwarze Meer

Eine szenische Aufstellung von Jérôme Junod nach dem Stück von Erwin Riess
Premiere: 15. August 2016, Thalhof
Weitere Termine: 20.8., 21.8., 28.8., 3.9., 4.9.2016
mehr...

Die Braut oder Moderne Frauen

Musiktheater in Koproduktion mit isa, Josef-Haydn-Institut für Kammermusik und Spezialensembles, Max Reinhardt Seminar und mdw
Mit Texten von Arthur Schnitzler und Elfriede Jelinek
Premiere: 18. August 2016, Thalhof
Weitere Termine: 19.8., 20.8., 21.8.2016
mehr...

Es gibt mich nur im Spiegelbild

Bachmann | Jelinek - Szenisches Doppelportrait mit Maxi Blaha
Uraufführung mit Musik
Am 23. August 2016, Thalhof
mehr...

salon.gespräch

In den salon.gesprächen 2016 unterhalten sich Thalhof-Wegbegleiter/innen der ersten Stunde, wie Evelyne Polt-Heinzl oder Franz Schuh und neue Salongäste, wie Konrad Paul Liessmann mit Gastgeberin Anna Maria Krassnigg.
mehr...

---

Vernetzen Sie sich mit uns:

www.salon5.at