Salon5

Reinhardt-Seminar-Ensemble von "Lenz", Foto: Lukas Maul

Werte Salonist/innen in Wien und an der Rax,

atypischer Weise lenke ich Ihr Augenmerk zunächst nicht auf eine Salon5-Produktion und schreibe dennoch quasi in eigener Sache:

Die Programmschiene Ungebremst“ auf der Probebühne des Theaters in der Josefstadt sei Ihnen wärmstens empfohlen! Studierende des Max Reinhardt Seminars zeigen in zwei authentischen und aufregenden Inszenierungen ihr Können und ihre Interpretation großartiger Stoffe.

Büchners Lenz“ und Dostojewskijs Aufzeichnungen aus dem Kellerloch“ sind zwischen 20. und 27. April in der Josefstadt zu erleben.

Schon und nur morgen gibt es unsere zweite Reden!-Ausgabe, diesmal zum Thema "Wir schaffen das." Lassen Sie sich Doina Weber als Rosa Luxemburg und Ulrike Beimpold als Angela Merkel genau so wenig entgehen, wie mein Parlando mit Journalist und Luxemburg-Kenner Ronald Pohl.

In plot we trust!

Anna Maria Krassnigg
für den Salon5

---

Reden! (II): Wir schaffen das.

Fortsetzung der dramatischen Serie erlesener Rhetorik,

konzipiert von Anna Maria Krassnigg

19. April 2016 (19:00 Uhr)

Salon5 im Alten Rathaus, Festsaal

Wipplingerstraße 8, 1010 Wien

 

Rosa Luxemburg: Verteidigungsrede vor der Frankfurter Strafkammer vom 20. Februar 1914

Angela Merkel: CDU Parteitagsrede vom 14. Dezember 2015, Karlsruhe

Gast: Ronald Pohl

Mit: Ulrike Beimpold, Doina Weber, Ronald Pohl, Anna Maria Krassnigg

In einer Reihe monatlich stattfindender Aufführungen werden historische und zeitgenössische Reden präsentiert. Jeder Abend der Reihe beleuchtet thematisch und strukturell aufeinander bezogene rhetorische Paradestücke. Der Festsaal des Alten Rathauses in der Wipplingerstraße fungiert als ideales theatrales Setting. Zudem lädt Anna Maria Krassnigg einen berufenen Gast zum freien „Verfertigen der Gedanken“ über rhetorische Strategien und Inhalte des Abends.

Über die Inhalte und Gäste der weiteren Veranstaltungen (Reden! (III) bis Reden! (V)) werden wir laufend informieren.

Tickets & mehr...

---

 

...was wir Ihnen noch ans Herz legen:

In weiter Ferne

von Caryl Churchill noch am 20., 21., 22. und 23. April (jeweils 20:00 Uhr) im Theater Nestroyhof Hamakom

Uraufführung:

Morsch

Ab 11. Mai 2016, Salon5 im Theater Nestroyhof Hamakom

badluck

Neue Zusatztermine am 12., 19., und 25. Mai (jeweils 20:00 Uhr) im Theater Nestroyhof Hamakom

THALHOF theater.tage 2016

10. August - 4. September am Thalhof, Reichenau an der Rax. Der Vorverkauf hat begonnen!

---

Vorverkauf: Ticketgarden

Reservierung: +43 676 5625502, willkommen@salon5.at

U25-Tickets zu € 2,50 für Besucher/innen bis zum vollendeten 25. Lebensjahr. Weitere Ermäßigungen, salon5.card und salon5.abo siehe www.salon5.at/tickets.

---
---

Vernetzen Sie sich mit uns: