Thalhof: Der Salon5 an der Rax

Thalhof

Der Salon5 erweitert sein Wirkungsgebiet im Sommer um eine attraktive Außenstelle an der Rax: Seit 2016 gibt es neben dem Salon5 in Wien – mit den Spielorten Brick-5, Theater Nestroyhof Hamakom, Metro Kinokulturhaus sowie weiteren projektspezifischen Orten – den Salon5 am THALHOF in Reichenau.

Der Salon5 am THALHOF bietet – als Sommerfestival innerhalb des thematischen Jahresspielplans – klassische dramatische Stoffe aus zeitgenössischer Perspektive sowie zeitgenössische Dramatik und ein erlesenes Begleitprogramm aus Literatur- und Geisteswissenschaften.

Ein besonderes Augenmerk gilt den über Jahrhunderten am Thalhof lebenden und arbeitenden Autor/innen, wie Grillparzer, Nestroy, Schnitzler, Musil, sowie der Wiederentdeckung verdrängter und halb vergessener Literatur, etwa von Robert Neumann, Leo Perutz, Marie von Ebner-Eschenbach.

Wortkunst und darstellende Kunst sind seit den Anfängen des THALHOF geistige Erträge dieses Ortes, dessen Lage und bauliche Schönheit allein schon ein lebendiges Kunstwerk sind.

Programm 2017…

Der Kartenvorverkauf startet am 6. März.