Stephen King: CARRIE

Ein Projekt von Jérôme Junod

«Und dann explodierte die Welt»

Inhalt

Carrie White hat es nicht leicht. Zwischen den Hänseleien und Demütigungen ihrer Mitschülerinnen und der gnadenlosen Unterdrückung durch ihre religionsfanatischen Mutter versucht sie den langen Weg bis zum High-School-Abschluss zu gehen. Ihre erste Menstruation mit 17 wird zur öffentlichen Erniedrigung. Zwar versuchen einige wohlmeinende Menschen ihr zu helfen, doch eines wissen sie nicht: Carrie besitzt telekinetische Kräfte. Und wenn diese einmal wirklich ausbrechen sind die Auswirkungen katastrophal…

Stephen Kings erster Roman aus dem Jahr 1974 brachte seinem Autor auf Anhieb Ruhm und Erfolg.

Pressestimmen

«Er sieht ja ganz harmlos aus. Ein freundlicher Schweizer, der keiner Fliege was zuleide tut. Man würde nicht annehmen, dass Jérôme Junod vorhat, im Salon5 das Blut so richtig fließen zu lassen.» (Die Presse)

«Nun gelang es dem Wiener Salon 5 das Einverständnis des Horrorschriftstellers für eine Bühnenfassung zu bekommen. … Ein blutiger Abend, der bis 9. März auf dem Spielplan der kleinen, feinen Avantgardebühne steht.» (Kulturtipp)

«Kein lauter Schocker, sondern eine schaurige und beklemmende, von Jérôme Junod clever inszenierte Ein-Frau-Show. Denn Petra Staduan alias Carrie bespielt solo den großen Bühnenraum des Salon5 in allen Rollen eindringlich und ansprechend.» (Der Standard)

«Jérôme Junod lässt den Roman von einer einzigen Darstellerin, Petra Staduan, spielen. Sie springt von Frauenfigur zu Frauenfiugur, wechselt damit ständig zwischen Erzählerin, Täterin und Opfer. Lydia Hofmann bestückt den Theaterraum des Salon5 mit Installationen, die aus den Ingredienzien eines albtraumhaften Lebens bestehen.» (Falter)

Salon-Talk

Anna Maria Krassnigg im Gespräch mit…

13.10.:
* Corinna Milborn (Journalistin und Buchautorin u.a. „Ware Frau“, stellv. Chefredakteurin News, Club2-Gastgeberin)
* Jérôme Junod (Regisseur und Autor der Bühnenfassung „Carrie“)

…nach der Vorstellung!

Trailer

Besetzung & Team

Mit:
Petra Staduan
Bühne:
Lydia Hofmann
Regie und Fassung:
Jérôme Junod
Nach dem Roman „Carrie“ von Stephen King
Deutsch von Wolfgang Neuhaus, erschienen bei Bastei Lübbe Taschenbücher
Eine Produktion der Gesellschaft für Musische Unterhaltung (GMU)
mit finanzieller Unterstützung der Kulturabteilung der Stadt Wien.
Empfohlen ab 16 Jahren

Spielzeit 2009/10

18. / 20. / 24. / 25. / 26. Februar 2010
2. / 5. / 6. / 7. / 9. März 2010
Salon5 im Brick-5

Spielzeit 2010/11

13. / 14. / 15. / 16. Oktober 2010
Salon5 im Brick-5

Spielzeit 2011/12

11. / 12. / 13. Januar 2012
Dschungel Wien

Gastspiele

Schauspiel Dortmund
Grand Théâtre de Luxembourg